Ledersofas mit Ottomane

Ledersofas sind nicht gleich Ledersofas. Es sind die vielen kleinen Details, Funktionen und Designvarianten, die ein modernes Ledersofa vom gewöhnlichen Standard unterscheiden. Auch ein Ledersofa mit Ottomane kann sich von anderen Modellen der gleichen Bauart unterscheiden. Die Ottomane selbst kann mal größer, mal kleiner sein und auch in der Breite sowie in ihrer Form große Unterschiede aufweisen.
Ein Ledersofa mit Ottomane hat den Vorteil gegenüber anderen Ledersofas, dass die Ottomane eine spezielle Fläche darstellt, auf die man sich ganz entspannt legen und setzen kann. Ohne die zusätzliche Armlehne ist den Beinen nichts im Wege und Sie können Ihrem Feierabend freien Lauf lassen. Ein Ledersofa mit Ottomane lässt sich auch ganz einfach als normales Ecksofa verwenden, wenn man die entsprechenden Rückenkissen bereit liegen hat. So ist es im Notfall auch immer als Gästebett zu verwenden, wenn mal unerwartet Gäste erscheinen und man zusätzliche Schlafplätze benötigt. Aber auch einfach zur Erholung nach einem anstrengenden Arbeitstag ist ein Ledersofa mit Ottomane eine ideale Möglichkeit, die Seele ein wenig baumeln zu lassen. Die Großzügigen Sitzflächen des Ledersofas machen es zu einem schönen und gemütlichen Ort, an dem sich die ganze Familie versammeln kann.

Ravena
Bei Stilpolster können Sie Ihr Ledersofa mit Ottomane ganz einfach und nach eigenen Wünschen konfigurieren und es zu Ihnen nach Hause liefern lassen. Wir bauen Ihr Sofa nach Maß direkt auf und nehmen die Verpackung wieder mit. Somit können Sie sich umgehend auf Ihrem neuen Ledersofa mit Ottomane niederlassen und das Leben weiterhin in vollen Zügen genießen.